JOE Outdoor Flooring
Thermo Esche

Resistent durch Wärmebehandlung.
So dauerhaft wie Tropenholz.

Für Thermo Esche wird Holz aus nachhaltiger europäischer und nordamerikanischer Forstwirtschaft verwendet. Durch exakt gesteuerte Wärmebehandlung – das Holz wird unter Einsatz von Wasserdampf auf Temperaturen über 200 ° Celsius erwärmt – verbessert die Esche ihre Dauerhaftigkeit von Klasse 4 in die Klasse 2 (DIN EN 350-2). Dadurch gewinnt das Holz im Außenbereich eine Nutzungsdauer von mindestens 15 bis zu 25 Jahren. Da die Wasseraufnahmefähigkeit der Esche durch die Wärmebehandlung drastisch reduziert wird, verringert sich zudem die natürliche Neigung von Holz zum Quellen und Schwinden auf ein Minimum: Thermo Esche ist dimensions- und formstabil – Verziehen, Reißen und Splittern treten nur selten auf.

Das Thermoverfahren verleiht Esche einen gleichmäßigen, dunkelbraunen Farbton, der unter UV-Einstrahlung wie alle übrigen Hölzer vergraut. Zum Schutz der exklusiven dunkelbraunen Farbe empfiehlt sich die regelmäßige Pflege mit speziellem Thermo-Öl. Unbehandelt bildet Thermo Esche eine edle, homogen-silbrige Patina.